Die Zeit verging...

Hab jetzt entlich wieder einmal die Zeit und die Lust einen Blog zu schreiben. Zuletzt hab ich gschriebn was für ein Glück ich hab und wie glücklich ich bin jemanden Besonderes gefunden zu haben.

Mittlerweile ist dieses Glück auch schon wieder vorbei. Es hat zwar sehr schöne Momente geben, aba drum herum war zu viel negativs... es hatte für mich keine sinn mehr...Bin mit meinen Kräften am Ende, Gefühle sind zu schwach... und das alles hat sich in 1 1/2 Monaten geändert.... hätt ich nicht gedacht, passiert ists trotzdem...

Sitz jez also wieda alleine zhaus, mach viel für die Schule (verdammt stressig im Moment) und denk auch viel nach.

Hab auch einiges in mir wieder entdeckt, das ich schon lang nicht mehr bemerkt habe. Gefühle und Gedanken, bei denen ich gedacht hätte, das sie nicht mehr existieren... wieder hätt ichs nicht gedacht, und auch das ist wieder passiert....

Muss jez mit meiner Welt ins reine kommen... schaun das endlich wieder alles passt... Nur wie schaff ich das? Lieg am Boden, kraftlos versuche ich aufzustehn doch es klappt nicht - hoffe nur das ich nicht weiter einbreche... Doch was erblick ich...eine Hand streckt sich mir entgegen, will sie ergreifen... doch es werden immer mehr Hände... jede will mir helfen... Es sind die Hände meine Freunde die mir aufhelfen und immer für mich da sind. Mit denen ich über alles reden kann und sie mich unterstützen wos nur geht.

Ich bin echt froh solche Freunde zu haben.

Nun stehe ich wieder aus eigener Kraft, meine Beine wackeln zwar noch, aber ich stehe!! Und ab jez gehts aufwärts... ihr werdet sehn!

Zusammen machen wir alles möglich....

10.5.07 22:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen